Links überspringen

Green Lifestyle

It’s time for a fashion revolution

*unbezahlte Werbung für eine super wichtige Sache.Am 24. April 2013 ist in Bangladesh die Textilfabrik Rana Plaza eingestürzt. Dabei starben 1138 Menschen und über 2000 weitere wurden verletzt. In dieser Fabrik wurde auch Kleidung produziert, welche wir hier in Deutschland in den großen namhaften Bekleidungsgeschäften

Real Talk: #simpleswap

Müllfreie Alternativen in allen möglichen Lebensbereichen gibt es mittlerweile jede Menge – wunderbar inszenierte Bilder, wie schön das müllfreie Leben doch sein kann, ebenso. Dass die Umstellung vor allem am Anfang alles andere als schön sein kann, sieht man eher seltener. Der #simpleswap kann einen

Plastikvermeiden – Tipps für stressige Phasen

Ich versuche in meinem Alltag überall, wo es mir möglich ist, Plastikmüll zu vermeiden. Der Einkauf im Supermarkt? Den Jutebeutel habe ich immer dabei. Obst und Gemüse? Lose und im eigenen Gemüsenetz. Körperpflege? Da sind Seifen und selbstgemachte Cremes meine besten Freunde. Die Umstellung und

Minimalismus und Wertschätzung

Als ich das erste Mal den Begriff Minimalismus gehört habe, konnte ich nur wenig damit anfangen. Die ersten Recherchen im Internet waren für mich eher unbefriedigend – das sah doch alles sehr nach Lebenseinschränkung und kahlen, lieblosen Wohnungen aus. Die ersten Bilder die mir angezeigt