Links überspringen

Meine fünf Lieblingshelfer, um im Alltag Müll zu vermeiden

[Werbung – enthält PR Sample]Die Liste mit Produkten, die ich irgendwann nicht mehr gekauft habe oder durch nachhaltige Alternativen ersetzt habe, lässt sich mit Produkten aus dem kompletten Haushalt füllen. Ich habe festgestellt: ganz oft sind es die “kleinen” Dinge, die vielleicht irgendwie total simpel

Über das Neujahrsfunkeln & neue Pläne

Happy new Year! Ihr Lieben – ich wünsche euch ein frohes neues Jahr. Über 2020 ist so viel in den letzten Wochen gesagt worden, und ich glaube, jede*r muss ihr/sein eigenes Resümee ziehen. Auch wenn es manchmal schwer fällt, das Gute zu sehen, wenn gefühlt

Wie nachhaltig ist Secondhand Kleidung?

Wie ihr wisst, bin ich schon lange ein großer Fan von gebrauchter Kleidung – ich bin damit aufgewachsen und habe schon immer viele Secondhand Teile getragen. Was mir natürlich auch nicht entgangen ist: in den letzten Jahren wurde dieses Thema immer beliebter und gebrauchte Kleidung

Update – so geht es mir nach 11 Monaten ohne Pille

[unbezahlte Werbung, dieser Beitrag enthält PR Sample]Vor ca. 11 Monaten habe ich mich dazu entschlossen, die Pille abzusetzen. Nicht, weil ich ein Kind bekommen möchte oder viele Beschwerden mit der Pille hatte o.ä. Sondern weil ich kurz gesagt einfach keinen Bock mehr auf die Pille

Unterstütze mich und meine Arbeit und werde Mitglied!

[Hinweis: Das Bild ist bereits vor Corona entstanden.] Ich blogge mittlerweile seit fast 2 1/2 Jahren – man, ist seitdem viel passiert. Ich habe mich weiterentwickelt, mein Blog ebenso und gemeinsam mit euch kann ich mich täglich zum Thema Nachhaltigkeit austauschen und weiterbilden. Hier auf

Warum Mode ein feministisches Thema ist

Es ist wieder Fashion Revolution Week – und deshalb geht es heute wieder um das Thema Mode – in Verbindung mit einem anderen Thema, was mir sehr wichtig ist.Mit Mode verbindet man viele unterschiedliche Dinge: Schönheitsideale, neue Trends, Size 0, Trendfarben, … hier kommt vieles