Links überspringen

21. Türchen

Habt ihr euch schon mal Gedanken um eure E-Mail Adresse gemacht? Ich ganz ehrlich ganz lange nicht. Dabei kann man auch hier eine nachhaltigere und grünere Wahl treffen! Deshalb stelle ich euch heute einen grünen E-Mailanbieter vor.

Nachhaltigkeitstipp am 21. Dezember: eine grüne E-Mail Adresse mit posteo.de
Seit ca. zwei Jahren läuft meine private E-Mail Adresse über posteo. Das ist ein unabhängiger E-Mail Anbieter mit Sitz in Berlin. Die Postfächer sind anonym, nachhaltig und komplett werbefrei. Wer also keine Lust mehr auf Promi-News auf der Startseite seines E-Mails Anbieters hat, ist bei posteo genau richtig. Das Angebot wird komplett von posteo eigenfinanziert.
Außerdem speichern sie keine personenbezogenen Daten und es wird auf Tracking-Tools verzichtet.
Ein weiterer Punkt, der posteo zu einem nachhaltigen E-Mailanbieter macht: sie arbeiten komplett mit Ökostrom und haben ihr Firmenkonto bei der GLS Bank.

Auf der Website findet man nicht nur einen Transparenz-Bericht sondern auch Einblicke, wen die Firma unterstützt. Das Konto kostet 1€ im Monat – mir persönlich ist es das auf jeden Fall wert.
Hier gibt es noch mehr Infos zu Nachhaltigkeit bei posteo.

*keine Werbung, nur eine persönliche Empfehlung

Eure Julia

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar